Aufbewahrung

Sideboards, TV Boards, Highboards & Regale

Wir wären nicht Möbelliebling hätten wir nicht ausnahmslos für jeden Wohnbereich passende Einrichtungsideen in petto. Massivholzmöbel mit echter Baumkante sind keineswegs nur auf Baumkantentische beschränkt – unsere bunte Auswahl an Boards, Kommoden, Regalen und Vitrinen wird Sie überzeugen. Besonders stolz sind wir auf unsere massiven TV-Boards, die rustikalen Charme mit modernem Design verbinden und obendrein überaus funktional sind.

Beimöbel als Möbel zur Aufbewahrung mögen stellenweise lediglich Nebendarsteller sein neben den wichtigen Tischen, Stühlen und Betten. Aber wie wir alle wissen, gehören zu einem Blockbuster auch die bestmöglichen Nebendarsteller.

Ohne Sideboards, Highboards, TV Boards, Truhen und Regale sähe so manches Esszimmer oder Wohnzimmer karg und unvollständig aus. Zusätzlich liefern diese Möbel praktischen Stauraum kombiniert mit modernen Designs. Sie werten Ihre Stube optisch deutlich auf, und liefern gleichzeitig wertvollen Platz zur Aufbewahrung aller möglichen Dinge. Vielseitigkeit ist Trumpf.

Wir stellen Ihnen alles Wissenswerte vor, um Ihnen Ihre Kaufentscheidung zu erleichtern und wertvolle Tipps sowie nützliche Informationen mit an die Hand zu geben.

Sideboards und Kommoden

Traditionell besitzt, der theoretischen Definition nach, eine Kommode lediglich Schubladen. Das moderne Sideboard hingegen ist bedeutend vielseitiger und offener in der Gestaltung. Beim Sideboard sind dem Design und den gestalterischen Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Es besitzt neben Schubladen auch offene Fächer, Türen oder Glaseinsätze. Obendrein sind einige Sideboards sogar beleuchtet.

Die Höhe eines Sideboards ist auf etwa 100 bis 110 cm begrenzt – alles, was größer ist, wird dann üblicherweise als Highboard bezeichnet. Aber auch hier gilt: Die Grenzen sind fließend und eine klare Abgrenzung nicht immer möglich.

Unsere Sideboards aus Massivholz haben allesamt einen eigenen, individuellen Charakter. Die Designs reichen hier vom rustikalen Landhausstil, dem klaren skandinavischen Stil bis zum trendigen Industrial Style. Diese Massivholzmöbel bringen ihren ureigenen Stil mit und verleihen ihrer Umgebung eine besondere Atmosphäre. Jede einzelne Holzart, aus denen wir unsere Sideboards fertigen, besitzt einen eigenen Charme. Ob aus Akazienholz, Fichte oder Mangoholz – jedes Möbelstück wird individuell gefertigt und ist ein Unikat.

Traditionell werden Sideboards gerne im Wohnzimmer, Esszimmer oder im Flur eingesetzt. Aber auch im Schlafzimmer kann man ein Sideboard oder Kommode bestens in Szene setzen – irgendwo müssen die ganzen Klamotten ja schließlich hin. Darüber hinaus eignen sich unsere Sideboards aus Massivholz bestens als Präsentationsfläche von Kerzen, Bildern und allerlei Dekoration.

Unser Tipp: ein Sideboard eignet sich zum Beispiel hervorragend als Raumteiler oder als Anrichte.

Unsere Truhen schlagen in dieselbe Kerbe: Durch das Massivholz sind sie ein echter Hingucker und bieten zum Beispiel ein tolles kreatives Element für das Kinderzimmer.

Was ist ein Highboard?

Vereinfacht gesagt, ein Highboard ist ein halbhoher Schrank und stellt im Grunde einen Zwischenschritt zwischen einem Sideboard und einem Schrank dar. Ein Highboard ist in der Regel mindestens 110 cm hoch. Dem Design der Möbel sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Ein Highboard aus Massivholz bietet Ihrem Wohnzimmer oder Esszimmer reichlich Stauraum und eignet sich überdies ideal zur Präsentation Ihrer liebsten Dekorationsstücke. Insbesondere die ausgeprägte Maserung der Highboards machen sie einzigartig und zu einem echten Hingucker. Sie haben die freie Wahl aus vielen unterschiedlichen Holzarten, Größen und Designs. Dank der LED-Beleuchtung und der Glaselemente können Sie Ihre Lieblingsdekoration gekonnt in Szene setzen.

Ein Highboard eignet sich hervorragend, um die Höhe des Raumes bestens auszunutzen und eine Menge Staumöglichkeiten zu generieren, ohne den Raum zu erschlagen. Sie bieten eine ausgesprochen gute Schnittmenge zwischen Design, Stauraum und Funktionalität.

Was ist der Unterschied zwischen Highboard und Sideboard?

Der Unterschied zwischen diesen Möbelstücken liegt hauptsächlich in der Größe. Schlicht gesagt: Ein Sideboard ist breiter als hoch und ein Highboard höher als breit. Ein Highboard ist mindestens 110 cm hoch und besitzt zudem meist Glaselemente oder LED-Beleuchtung.

Vitrinen und Glasvitrinen

Apropos Glaselemente: Die Vitrine ist eine Sonderform des Schranks oder des Highboards. Sie zeichnen sich insbesondere durch ihre Glastüren und Glasfronten aus. Sie bieten ähnlich wie ein Highboard einiges an Stauraum, aber vor allem dient eine Vitrine der Präsentation. In Sachen Design sind die Übergänge zwischen Vitrine, Highboard und Schrank fließend.

Lowboards und TV Boards für Entertainment Fans

Lowboards werden gerne als TV Boards oder TV-Unterschränke bezeichnet. Wie der Name bereits verrät, sind sie von niedriger Höhe und dienen zumeist als Stellmöglichkeit für den Fernseher. Im Schnitt ist ein Lowboard nur etwa 30 – 50 cm hoch. Passend zu zum Zweck eines TV Boards bieten sie raffinierte Lösungen für die Kabelführung und zusätzlich noch Platz für Receiver, Boxen oder Spielekonsolen.

Seit dem Siegeszug des Flachbildfernsehers ist eine optimale Präsentation des Fernsehers immer wichtiger geworden. Die Lowboards sind mit der Zeit fortgeschritten, und haben sich zu einem hochspezialisierten Möbelstück entwickelt, das in keinem modernen Wohnzimmer fehlen darf.

Es ist von zentraler Bedeutung, dass der Fernseher auf dem Board ausreichend Platz hat, und zusätzlich genügend Stauraum für weitere technische Geräte oder auch für Zubehör wie Blu-rays oder Fernbedienungen vorhanden ist. Beachten Sie also sorgfältig die Maße der Lowboards in unseren Produktbeschreibungen. So stellen Sie sicher, dass der Fernseher und alle weiteren Geräte Platz finden. Das TV Board löst obendrein noch ein weiteres Problem. Es liefert die Antwort auf die Frage: wohin mit den Kabeln? Die Lösung ist denkbar simpel wie praktisch: Die Rückseiten der Boards sind meist offen oder bieten Kabelöffnungen. So können Sie den Kabelsalat von Fernseher, Konsole und Hi-Fi Anlage geschickt hinter dem Board entlangführen.

Alle unsere TV-Boards bei Möbelliebling bieten Ihnen diese praktischen Elemente und zudem oft LED-Beleuchtung. Coole Geräte brauchen eine coole Präsentation.

Regale und Regalsysteme aus Massivholz

Beim Stichwort Aufbewahrung darf auch das klassische Regal nicht fehlen. Wir bei Möbelliebling konzentrieren uns auch beim Thema Regale auf unser Steckenpferd – Massivholz mit echter Baumkante. Holzregale sind der Klassiker schlechthin und es gibt sie in allen möglichen Formen und Größen. Wir sind der Meinung, dass auch ein Regal oder Bücherregal zur Wohlfühlatmosphäre beitragen sollte und daher braucht man auch bei Regalen nicht auf Design und Natürlichkeit zu verzichten.

Aus diesem Grund sind unsere Regale allesamt aus Massivholz gefertigt. Das macht sie außerordentlich stabil und auch optisch zu einem Highlight, dank ihrer natürlich gewachsenen Baumkante.

Um die Wirkung der Holzregale mehr in den Vordergrund zu stellen, bieten wir Ihnen ganze Regalsysteme aus Massivholz mit Baumkante. Auf diese Weise erhalten Sie praktischen Stauraum oder Platz für Dekoration und müssen beim Thema Design keinerlei Abstriche machen.

Als zusätzliche Hilfe legen wir Ihnen unseren Blogartikel zu Couchtisch, Wohnwand und Sideboard ans Herz. Hier finden Sie zusätzliche Informationen und Inspiration rund um Beimöbel.

Unsere Beimöbel eignen sich durchaus als Hauptdarsteller – vielseitig, edel und praktisch. Sie verbinden Design mit Funktionalität und das zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

Legen Sie los und schauen Sie sich um!


Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter.
Schreiben Sie über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch.

Zum Kontakt